Halle 6, Dachauer Straße 112 80636 München
19. - 22. Juli 2019
contact@identities-zip.com

Schlagwort: interaction

Abschlussausstellung Kunst und Multimedia 2019

Projekte

Polina Panchenkova Scandi To Know SCANDI TO KNOW ist eine interaktive Illustrationsbuchserie, die verschiedene Aspekte der skandinavischen Kultur darstellt.Der im Projekt entstandene Teil der Serie beschäftigt sich mit der Mythologie Skandinaviens. Die Illustrationen wurden digital gezeichnet und stellen verschiedene Figuren in Welten der nordischen Mythen vor. Die Interaktion mit dem Buch entsteht durch die Benutzung…
Weiterlesen

Projekte

Tobias von der Osten Under the Skin Tätowierungen beeinflussen Tobias von der Ostens Stil seit jeher und so sucht er immer nach neuen Möglichkeiten, die Motive auf unterschiedlichen Medien darzustellen. Mit seinem interaktiven Webcomic UNDER THE SKIN erzählt er eine besondere Geschichte: Was geschieht, wenn Menschen schlafen und ihre Tätowierungen zum Leben erwachen? Sie treffen…
Weiterlesen

Projekte

Sakina Mammadova Augmented Ever After Das Projekt AUGMENTED EVER AFTER ist ein interaktives Märchenbuch, das klassische Medien mit neuer Technologie verbindet. Die Inhalte werden so attraktiv an Kinder als Zielgruppe vermittelt.Sowohl die graphische Gestaltung der Figuren und Hintergründe, als auch das Sprechen der Charaktere wurde von Kindern im Alter von etwa zwölf Jahren übernommen, um…
Weiterlesen

Projekte

Melissa Dietzel Lichtblicke LICHTBLICKE ist eine interaktive und audiovisuelle Installation, die Vorstellungen einer besseren Welt thematisiert. Sechs Menschen mit unterschiedlichen Blickwinkeln erzählen von ihren Utopien, Träumen und davon, wie sie oder andere an deren Umsetzung arbeiten. Dabei fallen immer wieder die Begriffe des Miteinanders und der Entschleunigung. Das Publikum muss sich diesen Schlagworten interaktiv stellen,…
Weiterlesen

Projekte

Nadine Kupitza Symbiosis SYMBIOSIS ist eine interaktive VR-Experience, die vor allem auf eine ästhetische und emotionale Erfahrung abzielt. Das Projekt überträgt den Gedanken, dass Menschen gegenüber Maschinen Empathie empfinden können, in die virtuelle Welt. Der Benutzer hat die Chance virtuelle Charaktere zu erleben und mit ihnen zu interagieren.Die Parallelwelt ähnelt einem Gewächshaus, das wie ein…
Weiterlesen

Projekte

Daniela Zainer The Eye of Ra THE EYE OF RA ist ein Sidescroller-Spiel im 2D-Format, in dem die ägyptische Mythologiethematisiert und sowohl durch Animationen als auch durch Dialoge vermittelt wird. Im Spiel taucht der Spieler in die Welt des antiken Ägyptens ein und erfährt im interaktiven Verlauf Informationen über die altägyptische Religion und Lebensweise. Die…
Weiterlesen

Projekte

Anastasiia Baboian Happy Tomato Anastasiia Baboian hat mit ihrem Projekt HAPPY TOMATO ihre Interessen Grafikdesign, Sketching und Layout vereint: Ein mit Tusche auf Papier gezeichnetes Comic wird mit Augmented Reality zum Leben erweckt. Der Betrachter hat die Möglichkeit, die Panels zu scannen und durch die anschließend auf dem Device abgespielten Animationen und Soundeffekte in die…
Weiterlesen